Binaural Beats

Binaurale Beats treten auf, wenn wir zwei verschiedene Frequenzen hören, eine in jedem Ohr. Ein binauraler Beat ist definiert als die Differenz zwischen den beiden Tonhöhen. Wenn Sie einen 200Hz-Sound in einem Ohr und einen 190Hz-Sound in der anderen hören, hören Sie einen 10-Hz-binauralen Beat (200 - 190 = 10).

Binaurale Beats sind auditive Artefakte. In unserem Beispiel oben gibt es keine 10Hz Sound noch wir "hören" ein sowieso. Sie müssen Kopfhörer verwenden, um Stereo-Trennung haben. Lautsprecher gewonnen haben, müssen Sie Stereo-Kopfhörer oder Ohrhörer verwenden.

Warum binaural beats hören? Weil sie spezifische Gehirnwellenfrequenzen erhöhen können, während unser Gehirn die Frequenzen im Inneren des binauralen Taktes nachahmt. Nehmen wir an, Sie wollen Ihre Alpha-Gehirnwellen zu erhöhen. Hören Sie einen binauralen Beat im Alpha-Bereich (8-12 Hz). Dieses Phänomen wird als Mitreißen oder Frequenz-Folge-Antwort bezeichnet.

gamma 40 Hz binaural beat

mid beta 20 Hz binaural beat

high alpha 12 Hz binaural beat

low alpha 8 Hz binaural beat

mid theta 5 Hz binaural beat

delta 2.5 Hz binaural beat

high beta 25 Hz binaural beat

low beta 15 Hz binaural beat

mid alpha 10 Hz binaural beat

high theta 6 Hz binaural beat

low theta 4 Hz binaural beat

Hören Sie diese kostenlos binaural beat MP3-Dateien online oder downloaden & amp; Speichern Sie sie auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon. Wählen Sie den binauralen Beat basierend auf dem Brainwave-Muster, das Sie verbessern möchten. Kopfhörer sind ein Muss.